Melonen-Kakaokuchen

Dessert Kuchen Sommer

Melonen-Kakaokuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen von 5 bewertet.
Melonen-Kakaokuchen 16 Stück Zutaten für Stück
140 g Speisestärke
80 g Mehl (glatt)
80 g Kakao
9 Stk. Eier
270 g Kristallzucker
80 ml Wasser
80 ml Öl
1 Stk. Zuckermelone
1 Stk. Honigmelone
1 kg Wassermelone
1 Pkg. Tortengelee
Minze
Marmelade

Zubereitung - Melonen-Kakaokuchen

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech (33 x 38 cm) mit Backpapier belegen. Stärke, Mehl und Kakao mischen. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit einem Drittel des Zuckers und Wasser schaumig schlagen. Eiklar mit restlichem Zucker zu Schnee schlagen. Schnee unter die Masse heben, Mehl-Mischung, dann Öl unterheben.

  2. Masse gleichmäßig auf dem Blech verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 25 Minuten backen.

  3. Kuchen herausnehmen, mit 2 EL Marmelade bestreichen. Kuchen auskühlen lassen (ca. 1 Stunde).

  4. Für die Garnitur mit einem Kugelausstecher aus jeder Melone Kugeln ausstechen. Gelee nach Anleitung zubereiten. Kuchen portionieren, Melonenkugeln darauf verteilen und mit Gelee bestreichen. Kuchen mit Minze garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 273 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 123 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 3,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt