Melonen-Sülzchen

Sommer Obst

Melonen-Sülzchen
(zum Festwerden ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Wassermelone
500 g Zuckermelone
500 g Honigmelone
5 Blatt Gelatine
0,2 l Wasser
0,1 l Weißwein
50 g Kristallzucker
Saft von 1 Zitrone
Garnitur
125 ml Schlagobers
50 g Kristallzucker
Weiters
Minzeblätter

Zubereitung

  1. Melonenkerne entfernen. Aus dem Fruchtfleisch der Melonen gleichgroße Kugeln ausstechen (Kugel- oder Parisienne-Ausstecher). Melonenschalen aufheben.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wasser, Wein und Zucker aufkochen und vom Feuer nehmen. Gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen, Zitronensaft und Melonenkugeln zugeben.

  3. Melonenkugeln herausheben und in vier Kaffeetassen (Inhalt ca. 0,2 l) verteilen. Tassen bis zum Rand mit der Flüssigkeit füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und Sülzchen im Kühlschrank festwerden lassen (dauert ca. 3 Stunden).

  4. Vor dem Servieren das restliche Fruchtfleisch von den Schalen schaben (ca. 10 dag), in kleine Stücke schneiden, mit Zucker vermischen und mit einem Stabmixer pürieren. Obers schlagen, Melonenpüree unterheben.

  5. Tassen kurz in heißes Wasser tauchen. Die Sülzchen auf gekühlte Teller stürzen und mit Melonenobers und Minze garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 350 kcal Kohlenhydrate: 52,6 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 28 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt