Miesmuscheln im Weißweinsud

Fisch & Meeresfrüchte Wein International Vorspeise Hauptspeise Gemüse

Miesmuscheln im Weißweinsud
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Miesmuscheln (kochfertig)
1 Stk. Zwiebel
400 g Gemüse (Karotten, Lauch, Gelbe Rüben, Stangensellerie)
2 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Paradeiser
70 ml Olivenöl
2 Stk. Chilischote (fein gehackt)
375 ml Weißwein (trocken)
1 EL Petersilie (frische, gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel, Gemüse und Knoblauch schälen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Strünke aus den Paradeisern schneiden. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in 0,5 cm große Stücke schneiden.

  2. In einem großen Topf Öl erhitzen, Muscheln einlegen, Gemüse, Zwiebel, Knoblauch, Chili, Salz und Pfeffer darüber streuen, Wein zugießen. Topf zudecken und Muscheln 2–3 Minuten dünsten – dabei öffnen sie sich.

  3. Knapp vor dem Anrichten Paradeiser und Petersilie untermischen und kurz ziehen lassen. Muscheln mit dem Sud in Suppentellern anrichten und rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 459 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 28,2 g Cholesterin: 315 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt