Milchkalbsniere im Ganzen gebraten

Rezept von Andreas Döllerer/ Wirtshaus Döllerer

Kalb Hauptspeise

Milchkalbsniere im Ganzen gebraten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Milchkalbsniere im Ganzen gebraten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Milchkalbsnieren (im Fettmantel)
5 Stk. Schalotten
50 ml Portwein (weiß)
200 ml Kalbsjus
1 TL Dijon Senf (grob)
1 EL Kräuter (Thymian und Rosmarin, gehackt)
1 EL Butter (kalt)
1 EL Basilikum (gehackt)
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Milchkalbsniere im Ganzen gebraten

  1. Rohr auf 160°C vorheizen. In einer Pfanne mit hitzebeständigen Griffen 4 EL Öl erhitzen. Nieren kräftig pfeffern, im Öl rundum anbraten und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten braten; Nieren nach halber Garzeit wenden und öfter mit entstehendem Bratfett übergießen.

  2. Schalotten schälen und klein schneiden. Nieren aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Rohr auf Grillstellung schalten. Bratfett abgießen. Schalotten im Bratrückstand anschwitzen, mit Portwein ablöschen und mit Kalbsjus aufgießen. Senf und Kräuter einrühren. Sauce auf die Hälfte einkochen und durch Einrühren der Butter binden. Sauce mit Basilikum verfeinern; nicht mehr kochen lassen.

  3. Nieren unter dem Grill rundum knusprig garen, in Scheiben schneiden, mit Sauce anrichten. Dazu passt Püree.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 320 kcal Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 592 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 0,4