Milchreis-Mandarinen-Maki

Dessert Weihnachten

Milchreis-Mandarinen-Maki
(zum Kühlen ca. 7 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Milchreis-Mandarinen-Maki 8 Portionen Zutaten für Portionen
8 Blatt Gelatine
1 l Milch
Mark aus 1 Vanilleschote
200 g Rundkornreis
2 Stk. Eier (mittel)
70 g Kristallzucker
8 Stk. Mandarinen
100 g Erdnüsse (ungesalzen, gerieben)
100 ml Milch
150 g Bitterschokolade (klein gehackt)
Salz

Zubereitung - Milchreis-Mandarinen-Maki

  1. Backblech (30 x 40 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Für die Maki Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Vanillemark und 1 Prise Salz aufkochen, Reis einstreuen und unter Rühren weich köcheln (ca. 20 Minuten). Reis umfüllen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Reis abkühlen lassen. Eier trennen. Eiklar mit Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Dotter in die Masse rühren, Schnee unterheben. Masse auf dem Backblech verstreichen, zum Festwerden für ca. 2 Stunden kühl stellen.

  2. Für die Fülle Kappen der Mandarinen abschneiden. Mandarinen so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Mandarinen vierteln und gut abtropfen lassen.

  3. Reis längs halbieren. Mandarinen jeweils längs auf dem unteren Drittel verteilen, Reis mit Hilfe der Folie eng einrollen. Rollen in Alufolie wickeln und für ca. 5 Stunden kühl stellen.

  4. Für die Schokosauce Milch aufkochen, Schokolade zugeben und darin unter Rühren auflösen. Sauce abkühlen lassen.

  5. Folie entfernen, Reisrollen in den Nüssen wälzen, in ca. 2,5 cm breite Stücke schneiden und mit der Schokosauce anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 364 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt