Milchreis-Törtchen mit Erdbeerragout

Beeren Dessert Sommer

Milchreis-Törtchen mit Erdbeerragout
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Milchreis-Törtchen mit Erdbeerragout 6 Portionen Zutaten für Portionen
130 g Rundkornreis
450 ml Milch
50 g Brauner Zucker
1 EL Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Stk. Bio-Zitrone
400 g Erdbeeren
650 g Erdbeeren
2 Blatt Gelatine
70 g weiße Kuvertüre
100 g Mascarpone
250 g Erdbeeren
50 g Kristallzucker
Mark aus 1/2 Vanilleschote
1 Stk. Vanilleschote
50 ml Orangensaft
10 g Speisestärke
Salz
Minzeblätter

Zubereitung - Milchreis-Törtchen mit Erdbeerragout

  1. Förmchen (Inhalt 125 ml) vorbereiten. Reis in einem Sieb unter kaltem Wasser waschen und mit wenig von der Milch in einem Topf aufkochen. Braunen Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale zugeben. Übrige Milch nach und nach zugießen, Reis unter Rühren bissfest köcheln (ca. 20 Minuten).

  2. Erdbeeren putzen, 100 g davon pürieren und in den Milchreis rühren. Übrige Erdbeeren blättrig schneiden und die Förmchen damit auskleiden.

  3. Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken und unter den Reis mischen. Kuvertüre fein hacken, Mascarpone und Kuvertüre in den Reis rühren. Masse in die Förmchen füllen. Milchreis-Törtchen für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  4. Für das Ragout Erdbeeren putzen, 50 g davon pürieren, übrige in Spalten schneiden. Erdbeerpüree mit Zucker, Vanillemark und Orangensaft aufkochen. Speisestärke mit 2 EL Wasser anrühren, unter das Püree mischen. Ragout köcheln, bis es eingedickt ist (ca. 5 Minuten). Restliche Erdbeeren untermischen.

  5. Milchreis-Törtchen aus den Förmchen stürzen, mit Erdbeerragout und Minze­blättchen garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 364 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 289 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 4,4