Milchschoko-Torte mit Buttercreme und Salzkaramell

Torten & Kuchen Geburtstag Party Dessert

Milchschoko-Torte mit Buttercreme und Salzkaramell
(zum Kühlen ca. 3,5 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Tortenböden 16 Stück Zutaten für Stück
150 g Milchkuvertüre
40 g Kakao
240 ml Wasser (kochendes, oder heißer Kaffee)
230 g Butter (weiche)
200 g Kristallzucker
150 g brauner Zucker
3 Stk. Eier (mittelgroß)
300 g glattes Mehl
10 g Backpulver
5 g Natron
240 ml Milch
Creme
200 g Milchkuvertüre
200 g dunkle Kuvertüre
400 g Butter (weiche)
300 g Staubzucker
Salzkaramell
100 g Butter
100 g Kristallzucker
120 ml Schlagobers
1 TL Meersalzflocken
Weiters
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. 2 Springformen (Ø 22 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl stauben. Für die Böden Kuvertüre hacken. Kakao zugeben und das kochende Wasser zuleeren. 3 Minuten ziehen lassen und glatt rühren. Masse kalt stellen.

  2. Butter, Kristall- und braunen Zucker ca. 5 Minuten cremig mixen. Eier einzeln zugeben und unterrühren. Kuvertüremischung während dem Rühren zuleeren. Mehl, Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben. Ein Drittel der Mehlmischung unterheben. Die Hälfte der Milch untermischen. Zweites Drittel der Mehlmischung unterrühren. Übrige Milch untermischen. Übrige Mehlmischung unterheben.

  3. Masse in den Formen verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Aus den Formen lösen und auskühlen lassen. Böden horizontal halbieren.

  4. Für die Creme Milch- und dunkle Kuvertüre hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Raumtemperatur annehmen lassen. Butter und Zucker ca. 5 Minuten hellcremig mixen. Kuvertüremischung unterrühren.

  5. Creme in einen Dressiersack mit Lochtülle (Ø 1 cm) füllen. Tortenböden auf flaches Geschirr (Teller, Bretter) legen. Auf drei Böden am Rand entlang Tupfen aufdressieren. In der Mitte von jedem „Tupfen-Kreis“ ca. 3 EL der Creme verstreichen. Den vierten Tortenboden komplett mit Creme-Tupfen verzieren. Böden für ca. 30 Minuten kalten stellen. Tortenböden vorsichtig übereinanderstapeln. Mit dem vierten Boden abschließen. Torte für ca. 3 Stunden kalt stellen.

  6. Für den Salzkaramell Butter und Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Obers zugeben, Karamell ca. 5 Minuten köcheln. Meersalz untermischen. Karamell in eine Schüssel leeren und etwas abkühlen lassen. Torte mit dem Salzkaramell beträufeln.

 

Durch den hohen Butter- und Kuvertüreanteil wird die Creme im Kühlschrank schnell fest. So können die Böden nach dem Kühlen problemlos gestapelt werden und die Creme behält das „Tropfen-Muster“. Die Torte ca. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Bei Raumtemperatur ist sie cremiger.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 869 kcal Kohlenhydrate: 93 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 152 mg
Fett: 53 g Broteinheiten: 7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt