Mini-Topfenstriezel ohne Germ

Frühstück Kuchen Mehlspeise Muttertag Kaffee

Mini-Topfenstriezel ohne Germ
(zum Kühlen ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mini-Topfenstriezel ohne Germ 3 Stück Zutaten für Stück
1 Stk. mittleres Ei
50 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
70 g Butter (zerlassen)
120 g Topfen (20 % Fett)
200 g glattes Mehl
2 TL Backpulver
Zum Fertigstellen
1 EL Butter (zerlassen)
1 EL Vanillezucker (zum Bestreuen)

Zubereitung - Mini-Topfenstriezel ohne Germ

  1. Ei, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen cremig mixen. Butter und danach den Topfen einrühren. Mehl und Backpulver sieben und die Hälfte davon mit einem Teigspachtel unterrühren. Restliches Mehl mit der Hand
    einarbeiten. Teig abdecken und für 30 Minuten kalt stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig dritteln und jedes Drittel in 3 gleich große Stücke teilen. Teigstücke zu gleichmäßigen Strängen rollen und zu Striezeln flechten.

  3. Striezel auf das Backblech legen, im Rohr (mittlere Schiene) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und noch heiß mit Butter bestreichen und mit Vanillezucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 612 kcal Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 136 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 6,4