Mohngugelhupf mit Zitronenglasur

Dessert Torten & Kuchen

Mohngugelhupf mit Zitronenglasur
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Eier (mittel)
150 g Butter (weich)
1 Pkg. Vanillezucker
1 EL Rum
150 g Kristallzucker
150 g Mohn (gerieben)
150 g Mandeln (geschält und gerieben)
1 Stk. Bio-Zitrone
300 g Fondant (weiß)
Butter
Mohn (gerieben)
Zimt

Zubereitung

  1. Eine Gugelhupfform (Inhalt 1,5 l) mit Butter ausstreichen und mit Mohn ausstreuen. Rohr auf 180°C vorheizen.

  2. Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Vanillezucker, 1 Prise Zimt, Rum und Dottern schaumig rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen, Mohn und Mandeln vermengen.

  3. Schnee und Mohn-Mandelmischung abwechselnd in den Butterabtrieb rühren. Masse in die Form füllen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 55 Minuten backen (Garprobe: Einen Spieß in den Gugelhupf stecken und herausziehen; haftet keine Masse am Spieß, ist der Gugelhupf fertig). Gugelhupf kurz in der Form rasten lassen, auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

  4. Für die Glasur von der Zitrone die Schale abreiben. Saft auspressen und mit dem Fondant erwärmen. Fondant über den Gugelhupf gießen und gleichmäßig verteilen. Glasur mit Zitronenschale bestreuen und fest werden lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 431 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 138 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt