Mohntorte mit Zwetschkengelee und Strudel-Dekor

Torten & Kuchen Obst Dessert

Mohntorte mit Zwetschkengelee und Strudel-Dekor
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen insgesamt ca. 9 Stunden)
Mohnboden 12 Stück Zutaten für Stück
3 Eier (Größe M)
70 g Butter
70 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (Schale von)
0,5 Orange (Schale von)
70 g Blaumohn (oder Graumohn, gemahlen, besser gequetscht)
40 g Haselnüsse (gerieben)
40 g Kristallzucker
Weiße Mohncreme
3 Blatt Gelatine
125 g Kuvertüre (weiße)
1 Ei
1 Dotter
30 g Weißmohn (gemahlen, besser gequetscht)
250 ml Schlagobers
Zwetschkengelee
500 g Zwetschken
50 ml Rotwein
50 ml Wasser
60 g Kristallzucker
0,5 Zitrone (Schale von)
0,5 Orange (Schale von)
1 Zimtstange
5 Blatt Gelatine
Weiters
Salz
Butter
Mehl
Strudelteig-Dekor 12 Stück Zutaten für Stück
2 Strudelblatt
Zutatenasset nicht gefunden

Zubereitung - Mohntorte mit Zwetschkengelee und Strudel-Dekor

  1. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Butter bestreichen und mit Mehl bestreuen oder mit Backpapier bespannen.

  2. Eier in Dotter und Klar trennen. Weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronen- und Orangenschale sowie einer kleinen Prise Salz gut cremig rühren. Dotter nach und nach einrühren, Masse gut schaumig rühren (Küchenmaschine 5, Handmixer 10 Minuten).

  3. Mohn und Nüsse unterheben. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unterziehen. Teig in die Form füllen, gleichmäßig verstreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen. Torte aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen.

  4. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre in kleine Stücke hacken und über Wasserdampf schmelzen.

  5. Parallel dazu Ei und Dotter über Wasserdampf schaumig aufschlagen. Masse vom Dampf nehmen, geschmolzene Kuvertüre und Mohn einrühren. Gelatine gut ausdrücken und unter Rühren in der warmen Masse auflösen. Masse auf Zimmertemperatur abkühlen, aber nicht festwerden lassen – währenddessen immer wieder umrühren.

  6. Obers schlagen und unter die Creme ziehen. Creme gleichmäßig auf dem Mohnboden verstreichen, mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank festwerden lassen (2–3 Stunden).

  7. Zwetschken halbieren und entkernen. Wein mit Wasser, Zucker, Zimtstange, abgeriebener Zitronen- und Orangenschale aufkochen. Zwetschken einlegen, aufkochen, zudecken und auf kleiner Flamme 2–3 Minuten ziehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  8. Zwetschken vom Feuer nehmen, Zimtstange entfernen. Gelatine gut ausdrücken und in der Zwetschkenmasse auflösen. Zwetschken abkühlen aber nicht festwerden lassen.

  9. Zwetschkenmasse auf der Mohncreme verstreichen. Torte zum Festwerden des Gelees für ca. 5 Stunden kühl stellen. Torte aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem Messer vom Formenrand lösen, aus der Form nehmen und mit den Strudelteiggebilden (siehe Rezept) dekorieren.

Zubereitung - Strudelteig-Dekor

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Strudelblätter übereinander legen, in 12 Rechtecke schneiden, zu beliebigen Gebilden falten, mit Staubzucker bestreuen, auf das Backblech legen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 7 Minuten goldgelb backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 339 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 143 mg
Fett: 20,5 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt