Mostpalatschinken mit Nüssen und Dörrzwetschken

Dessert

Mostpalatschinken mit Nüssen und Dörrzwetschken
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Palatschinkenteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
125 g glattes Mehl
125 ml Most
125 ml Milch
2 Eier
Fülle
2 Äpfel
1 Schuss Most
Kristallzucker (oder Honig)
50 g Dörrzwetschken (ohne Kern)
50 g Walnüsse (grob gehackt)
Salz
Öl (zum Backen)
Staubzucker

Zubereitung

  1. Mehl mit Most, Milch und Salz gut verquirlen, zuletzt die Eier einrühren. Teig mindestens 10 Minuten rasten lassen.

  2. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und mit Most zugedeckt bei mittlerer Hitze weich dünsten. Mit einem Stabmixer pürieren, mit Zucker oder Honig nach Geschmack süßen. Püree warm stellen. Dörrzwetschken würfelig schneiden.

  3. Aus dem Teig in Öl möglichst dünne Palatschinken backen. Palatschinken mit Apfelpüree bestreichen, mit Nüssen und Dörrzwetschken bestreuen und einrollen. Palatschinken mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 511 kcal Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 123 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 6,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt