Mozartkugeln

Dessert

Mozartkugeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mozartkugeln 30 Stück Zutaten für Stück
100 g Nougat
200 g Rohmarzipan
80 g Pistazien (gehackt)
200 g dunkle Kuvertüre (70 %)

Zubereitung - Mozartkugeln

  1. Nougat in 30 Stücke schneiden. Marzipan mit Pistazien verkneten, zu einer Stange rollen und in 30 gleich große Stücke schneiden. Stücke flach drücken, Nougat darauf legen, im Marzipan einschlagen und zu Kugeln rollen.

  2. Für den glänzenden Schokoladeüberzug, Kuvertüre hacken und beim Schmelzen auf über 40°C erhitzen (max. 50°C). Dann auf 28–29°C runter kühlen und kurz und vorsichtig auf 32°C erwärmen. Flüssige Kuvertüre in den Händen verteilen und die Pistazienkugeln darin rollen. Auf einem Bogen Backpapier anziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 98 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: k. A.
Fett: 6 g Broteinheiten: 0,8