Mürbe Weintraubentascherl

Obst Dessert Süßspeise

Mürbe Weintraubentascherl
(zum Rasten des Teiges 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Mehl
0,75 Pkg. Backpulver
1 Ei
50 g Kristallzucker
30 g Butter (weiche)
Fülle
150 g Weintrauben (helle)
3 EL Kristallzucker
30 g Butter
30 g Semmelbrösel
1 Prise(n) Zimt
Weinsabayon
125 ml Weißwein
1 Ei
1 Dotter
50 g Kristallzucker
Weiters
Mehl
Öl
Staubzucker
1 Ei (zum Bestreichen)

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl und Backpulver versieben. Ei, Zucker und Butter zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Inzwischen Trauben halbieren und entkernen. Kristallzucker in einer Pfanne hell schmelzen, Trauben zugeben und bei schwacher Hitze kurz schwenken. Butter, Semmelbrösel und Zimt zugeben und hell rösten. Fülle auskühlen lassen.

  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2–3 mm dick ausrollen, gezackte Scheiben (Ø ca. 11 cm) ausstechen, mit Ei bestreichen und mit je 1 TL Fülle belegen. Scheiben zusammenklappen und festdrücken.

  4. In einer Pfanne ca. 3 mm hoch Öl erhitzen. Tascherl portionsweise einlegen und bei schwacher Hitze auf beiden Seiten goldgelb backen. Tascherl herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  5. Für den Sabayon Wein mit Ei, Dotter und Kristallzucker in einem Metallkessel mit dem Schneebesen verrühren. Über Wasserdampf cremig aufschlagen, dabei zügig schlagen und den Kessel drehen, damit sich keine Klümpchen bilden. Weinsabayon vom Dampf nehmen und sofort mit den Tascherln anrichten. Tascherln mit Staubzucker bestreuen.

 

Karamell-Trauben: 2 EL Kristallzucker in einer beschichteten Pfanne langsam goldbraun schmelzen. Ca. 20 helle Weintrauben zugeben und im Karamell schwenken. Trauben auf einen Teller leeren und auskühlen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 727 kcal Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 9,5 g Cholesterin: 212 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 6,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt