Mürbteigkuchen mit Pfirsichen

Kuchen Obst

Mürbteigkuchen mit Pfirsichen
(zum Kühlen und Abtropfen lassen ca. 8 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mürbteig 16 Stück Zutaten für Stück
360 g glattes Mehl
2 EL Kristallzucker
250 g Butter (in Stücken, sehr kalt)
2 EL Sauerrahm
8 EL Wasser (eiskalt)
Belag
1,5 kg Pfirsiche
180 g Kristallzucker
3 EL Nüsse (gerieben)
2 EL Maisstärke
1 Pkg. Vanillezucker
1 Stk. Ei (verquirlt)
3 EL Pistazien (gehackt)
Weiters
Mehl
Staubzucker

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Zucker, Butter und Sauerrahm im Kutter zerkleinern (oder mit den Fingerspitzen verreiben), bis eine bröselige Masse entsteht. Wasser löffelweise zugeben, bis der Teig zusammenhält. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 8 Stunden kalt stellen.

  2. Für den Belag Pfirsiche halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Mit der Hälfte vom Zucker vermischen und in einem Sieb ca. 30 Minuten abtropfen lassen.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, auf das Blech legen und mit Nüssen bestreuen. Pfirsichspalten mit Stärke, übrigem Zucker und Vanillezucker vermischen und auf dem Mürbteig verteilen, den Rand aussparen. Teigrand über die Fülle einschlagen und vorsichtig andrücken. Rand mit Ei bestreichen und mit Pistazien bestreuen.

  5. Kuchen im Rohr (mittlere Schiene) ca. 1 Stunde backen, bis der Rand goldbraun ist. Herausnehmen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 329 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 49 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt