Mürbteigtorte mit Himbeeren

Torten & Kuchen Beeren

Mürbteigtorte mit Himbeeren
(zum Kühlen 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
300 g glattes Mehl
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Bio-Zitrone (Schale von)
200 g Butterstücke (kalte)
1 Dotter
Garnitur und Glasur
200 g Himbeermarmelade
100 ml Schlagobers
100 g Bitterschokolade (klein gehackt)
500 g Himbeeren
Salz
Mehl

Zubereitung

  1. Mehl mit 1 Prise Salz vermischen, mit Staub-, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale, Butter und Dotter rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,5 cm dick ausrollen und 2 Scheiben (Ø 24 cm) ausstechen. 1 Scheibe mit ca. 100 g Marmelade bestreichen, zweite daraufsetzen, auf das Blech legen und im Rohr ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Obers aufkochen, vom Herd nehmen, Schokolade darin auflösen und abkühlen lassen. Kuchen mit übriger Marmelade bestreichen, mit Beeren belegen, mit der Glasur garnieren und für 30 Minuten kühl stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 367 kcal Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 4,6 g Cholesterin: 67 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt