Napfkuchen

International Kuchen Torten & Kuchen

Napfkuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Napfkuchen 15 Stück Zutaten für Stück
500 g Mehl (glatt)
21 g Germ (1/2 Packung)
250 ml Milch (lauwarm)
180 g Butter (weich)
120 g Kristallzucker
Salz
3 Stk. Eier (mittelgroß)
2 Stk. Dotter
15 Stk. Mandeln (blanchiert)
100 g Schokolade (70% Kakao)
Butter
Semmelbrösel

Zubereitung - Napfkuchen

  1. Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken, Germ hineinbröseln, Milch zugeben, etwas vom Mehl darüber streuen. Vorteig mit einem Küchentuch abdecken.

  2. Gugelhupfform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. In jede Vertiefung eine Mandel setzen. Schokolade in kleine Stücke schneiden.

  3. Butter mit Zucker und Salz schaumig schlagen, Eier und Dotter nacheinander untermischen, Masse gut aufschlagen.

  4. Butter-Ei-Mischung unter den Vorteig rühren und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten rasten lassen.

  5. Schokostücke unter den Teig mischen, Teig nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Backrohr auf 200°C vorheizen.

  6. Teig in die Form füllen und im Rohr (2. Schiene von unten / Gitterrost) ca. 45 Minuten backen; falls der Kuchen braun wird, mit Alufolie abdecken. Kuchen herausnehmen, abkühlen lassen und auf einen Teller stürzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 323 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 108 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt