Nuss-Schoko-Gugelhupf

Kuchen Süßspeise Backen

Nuss-Schoko-Gugelhupf
(zum Festwerden ca. 1 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Nuss-Schoko-Gugelhupf 12 Stück Zutaten für Stück
1 Becher glattes Mehl
1 EL Backpulver
2 EL Kakao
5 Stk. mittlere Eier
1 Becher Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Öl
1 Becher Walnüsse (fein gerieben)
80 g Marillenmarmelade
250 g Fondant (weiß)
Butter
Mehl
Kristallzucker

Zubereitung - Nuss-Schoko-Gugelhupf

  1. Gugelhupfform (Ø 22 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Rohr auf 170°C vorheizen.

  2. Mehl mit Backpulver und Kakao versieben. Eier, Zucker und Vanillezucker gut cremig rühren, Sauerrahm und Öl untermischen, Mehlmischung und Nüsse abwechselnd unterheben.

  3. Masse in die Form füllen, glatt streichen und im Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde backen; während der letzten 15 Minuten mit Alufolie zudecken.

  4. Gugelhupf aus dem Rohr nehmen und auf ein mit Kristallzucker bestreutes Stück Backpapier stürzen. Form abheben, Gugelhupf auskühlen lassen.

  5. Marmelade erwärmen, Gugelhupf damit bestreichen. Fondant mit 3 EL Wasser verrühren und unter Rühren über Wasserdampf langsam erwärmen. Sobald der Fondant dickflüssig und glatt ist, vom Dampf nehmen und den Gugelhupf damit überziehen. Fondant fest werden lassen (ca. 1 Stunde). Gugelhupf evtl. mit Fruchtherzen garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 415 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 100 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt