Nussauflauf mit Preiselbeeren und Birnenkompott

Dessert Einkochen

Nussauflauf mit Preiselbeeren und Birnenkompott
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen von 5 bewertet.
Nussauflauf mit Preiselbeeren und Birnenkompott 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Eier (mittel)
175 ml Milch
Schale von 1 Orange
Schale von 1 Zitrone
25 g Mehl (glatt)
25 g Butter
50 g Kristallzucker
15 g Semmelbrösel
75 g Mandeln (fein gerieben)
100 g Preiselbeeren
50 ml Rotwein (trocken)
40 g Kristallzucker
1 EL Butter (kalt)
Butter
Kristallzucker

Zubereitung - Nussauflauf mit Preiselbeeren und Birnenkompott

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Ein tiefes Backblech mit heißem Wasser füllen und ins Rohr (untere Schiene / Gitterrost) stellen. Kastenform (Inhalt 500 ml) mit Butter ausstreichen, mit Kristallzucker ausstreuen und kühl stellen.

  2. Eier in Dotter und Klar trennen. Milch mit abgeriebener Orangen- und Zitronenschale erwärmen. Mehl in Butter hell anschwitzen, Milch zugießen, Mischung glatt rühren und dickcremig einkochen. Masse vom Herd nehmen und ein wenig abkühlen lassen. Dotter nacheinander rasch einrühren. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Zuerst die Hälfte vom Schnee, dann Brösel und Mandeln in die Masse rühren. Übrigen Schnee behutsam unterheben.

  3. Masse mit einer Teigkarte gleichmäßig in der vorbereiteten Form verstreichen. Form ins heiße Wasserbad stellen, Auflauf ca. 30 Minuten unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen. Garprobe: Mit einem Spieß in die Masse stechen, wenn beim Herausziehen keine Masse daran haftet, ist der Auflauf fertig.

  4. Für die Garnitur Preiselbeeren, Wein und Zucker aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Preiselbeeren durch Einrühren der Butter binden und vom Herd nehmen.

  5. Auflauf aus dem Rohr nehmen, stürzen, in Scheiben schneiden und mit Preiselbeeren servieren. Dazu passt Birnenkompott.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 415 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 208 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 2,9