Nussknöderl mit Bananen

Obst Süßspeise Dessert

Nussknöderl mit Bananen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen ca. 1 1/2 Stunden)
Nussknödel 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Milch
20 g Kristallzucker
20 g Honig
1 Prise(n) Zimt
1 Schuss Rum
170 g Nüsse (Mandeln oder Haselnüsse; gerieben)
2 EL Semmelbrösel
100 g Kuvertüre (dunkle)
80 g Cornflakes
Gebratene Bananen 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Bananen
4 EL Kristallzucker
1 EL Butter
Saft von 1 Zitrone

Zubereitung

  1. Milch mit Zucker, Honig, Zimt und Rum aufkochen. Nüsse einrühren, Masse noch ca. 20 Sekunden kochen lassen, bis sie bindet. Masse vom Herd nehmen, Brösel untermischen. Für ca. 1 Stunde kalt stellen.

  2. Kuvertüre klein schneiden und im Wasserbad schmelzen. Cornflakes etwas zerdrücken und in die Kuvertüre rühren (je besser sie mit Kuvertüre bedeckt sind, desto knuspriger bleiben sie).

  3. Ein Brett (muss in den Kühlschrank passen) mit Backpapier belegen. 12 flache Häufchen darauf portionieren. Aus der Nussmasse 12 Kugerl formen und auf die Häufchen setzen. Für ca. 30 Minuten kühl stellen.

Gebratene Bananen

  1. Zucker mit Butter schmelzen (hell karamellisieren). Mit Zitronensaft ablöschen und köcheln, bis sich alle Klümpchen aufgelöst haben.

  2. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Bananenscheiben im Karamell wenden und erwärmen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 564 kcal Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 8 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 4,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt