Nussnudeln mit Birnenkompott

Dessert Süßspeise Einkochen

Nussnudeln mit Birnenkompott
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Nussnudeln mit Birnenkompott 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Erdäpfel (mehlig)
250 g Topfen (20 % Fett)
1 Stk. Ei (mittel)
70 g Mehl (griffig)
30 g Weizengrieß
1 Pkg. Vanillezucker
3 Stk. Birnen
100 ml Weißwein
70 g Kristallzucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
100 ml Birnensaft
1 Stk. Zimtstange
1 Stk. Gewürznelke
1 EL Butter
100 g Haselnüsse (fein gerieben)
40 g Haselnüsse (grob gehackt)
60 g Semmelbrösel
Salz
Mehl

Zubereitung - Nussnudeln mit Birnenkompott

  1. Erdäpfel schälen und über Dampf weich garen (ca. 30 Minuten). Erdäpfel passieren, mit Topfen, Ei, Mehl, Grieß und Vanillezucker verrühren. Teig auskühlen lassen.

  2. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden, mit Wein, 40 g vom Zucker, Zitronen- und Orangenschale, Birnensaft, Zimt und Nelke aufkochen. Kompott köcheln, bis die Birnen weich sind. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Zimt und Nelke entfernen.

  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Mit einem Messer kleine Stücke abschneiden und zu Nudeln wuzeln.

  4. Salzwasser aufkochen, Nudeln einlegen, Hitze reduzieren, Nudeln ca. 8 Minuten ziehen lassen.

  5. Butter schmelzen, Nüsse, Brösel und übrigen Zucker darin anrösten. Nudeln in den Nussbröseln wälzen und mit dem Birnenkompott anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 713 kcal Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 22 g Cholesterin: 80 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 6,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt