Nussschnecken aus Plunderteig

Teige

Nussschnecken aus Plunderteig
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen gesamt ca. 5 Stunden)
Teig 0 Stück Zutaten für Stück
250 ml Milch
1 Pkg. Germ (42 g)
3 Dotter
50 g Kristallzucker
500 g glattes Mehl
5 g Salz
50 g Butter (weiche)
Butterziegel
400 g Butterstücke (kalte)
50 g glattes Mehl
Mehl
Nussschneckenfülle 32 Stück Zutaten für Stück
300 ml Milch
130 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
500 g Haselnüsse (gerieben)
2 EL Rum
Garnitur
80 g Marillenmarmelade (passiert)
100 g weiße Zuckerglasur (siehe Rezept)
Salz
Zimt
Mehl
Ei (verquirlt)
Mandelblättchen

Teig

  1. Für den Butterziegel Butter mit Mehl rasch verkneten, zu einem Ziegel (20 x 15 cm) formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kühlen.

  2. Für den Teig Milch lippenwarm erwärmen, mit der zerbröselten Germ verrühren und mit Dottern, Zucker, Mehl, Salz und Butter glatt kneten. Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde kühlen.

  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und den Butterziegel auf die untere Teighälfte legen. Teigränder über die Kanten des Ziegels schlagen und andrücken. Obere Teighälfte darüber klappen und andrücken. Teig beidseitig mit Mehl bestreuen, in Folie wickeln und 1 Stunde kühlen.

  4. Teig mit Mehl bestreuen, wenden und auf 40 x 30 cm ausrollen. Unteres Teigdrittel zur Mitte ein-, oberes Drittel darüber schlagen. Teig zusammendrücken, in Folie wickeln und 45 Minuten rasten lassen.

  5. Teig noch 2 Mal wie beschrieben ausrollen und einschlagen, dabei vor jedem Ausrollen 45 Minuten rasten lassen und um 90 Grad wenden. Fertigen Teig vor dem Verarbeiten nochmals 45 Minuten rasten lassen.

Nussschnecken

  1. Für die Fülle Milch mit Kristall- und Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale, 1/2 TL Zimt und 1 Prise Salz aufkochen, Nüsse und Rum einrühren. Masse auskühlen lassen.

  2. Rohr auf 190 °C vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier belegen.

  3. Teig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 50 x 30 cm groß ausrollen. Den Teig mit der Hälfte der Fülle bestreichen. Teig straff einrollen, in 16 Scheiben schneiden und auf das Blech legen. Übrigen Teig und restliche Fülle ebenso verarbeiten. Schnecken ca. 5 Minuten gehen lassen.

  4. Schnecken mit Ei bestreichen, im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen. Schnecken mit heißer Marmelade bestreichen und mit Zuckerglasur und Mandeln garnieren.

  5. Zuckerglasur 1 Eiklar mit 100 g fein gesiebtem Staubzucker zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Mit einigen Tropfen Zitronensaft verfeinern.

 

Alle Teigzutaten bis auf die Butter müssen gut gekühlt sein.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 330 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 66 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 2,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt