Süße Omelettetascherl mit Mandelfülle

Dessert

Süße Omelettetascherl mit Mandelfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 5 Stück Zutaten für Stück
60 g glattes Mehl
10 g Speisestärke
3 Eier
30 g Staubzucker
0,5 Pkg. Vanillezucker
0,5 Bio-Zitrone (Schale von)
0,5 Bio-Orange (Schale von)
40 g Kristallzucker
Mandelfülle
250 ml Schlagobers
50 g Staubzucker (gesiebt)
80 g Mandeln (geschälte, geröstet, grob gehackt)
2 EL Honig

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Mehl mit Stärke versieben. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit 1 Prise Salz, Staubzucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronen- und Orangenschale gut cremig aufschlagen; die Masse muss deutlich an Volumen zunehmen.

  3. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Dottermasse heben. Mehlmischung unterheben.

  4. Masse in einen Dressiersack mit glatter Tülle (Nummer 8) füllen und als Spiralen (Ø 10 cm) auf das Blech dressieren. Masse im Rohr (mittlere Schiene) ca. 8 Minuten backen.

  5. Ein Stück Backpapier mit Zucker bestreuen. Teigscheiben aus dem Rohr nehmen, mit dem mitgebackenen Papier auf das Papier stürzen und auskühlen lassen. Mitgebackenes Papier abziehen.

  6. Obers mit Zucker mischen und dickcremig aufschlagen. Omelettes mit Obers füllen, mit Honig und Mandeln garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 367 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 188 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt