Orangencreme mit Kumquat-Salat

Süßspeise Dessert Obst Saucen

Orangencreme mit Kumquat-Salat
(zum Festwerden 5 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Orangensaft (frisch gepresst)
4 Blatt Gelatine
60 g Kristallzucker
250 ml Schlagobers
2 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)
Weiters
Minzeblätter
Kumquat-Salat
500 g Kumquats
500 ml Wasser
120 g Kristallzucker
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone
Saft und Schale von 1 Bio-Orange
Blutorangensauce
4 Stk. Blutorangen
1 EL Maisstärke
1 EL Wasser

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ein wenig vom Orangensaft mit Zucker verrühren, aufkochen, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen und mit restlichem Saft vermischen. Orangensaft in eine Schüssel gießen und auskühlen, aber nicht festwerden lassen (ca. 1/4 Stunde). Förmchen (Inhalt 1/8 l) mit kaltem Wasser ausspülen und kaltstellen.

  2. Obers schlagen. Die Hälfte davon und den Orangenlikör in den ausgekühlten Orangensaft rühren. Restliches Obers unterheben. Masse in den vorbereiteten Förmchen verteilen. Förmchen ein paar Mal leicht aufklopfen, damit sich die Masse gut verteilt.

  3. Orangencremen mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen (mindestens 5 Stunden).

  4. Förmchen aus dem Kühlschrank nehmen und die Folie entfernen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Cremen auf Teller stürzen, mit Blutorangensauce und Kumquat-Salat anrichten und mit Minzeblättern garniert servieren.

Kumquat-Salat

  1. Zwergorangen (Kumquats) waschen, ca. 1/2 Minute in Salzwasser überkochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Wasser mit Kristallzucker, dem Saft und der abgeriebenen Schale von der Zitrone und der Orange aufkochen. Zwergorangen zugeben, auf kleiner Flamme bissfest köcheln, vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.

Blutorangensauce

  1. Saft von 3 Blutorangen aufkochen. Maisstärkemehl mit Wasser gut vermischen und in den Orangensaft rühren. Sauce kurz aufkochen, vom Feuer nehmen und auskühlen lassen. Inzwischen von der vierten Blutorange die Kappen wegschneiden. Orange so schälen, dass das Fruchtfleisch bloßliegt. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und behutsam unter die Sauce mischen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 200 kcal Kohlenhydrate: 16,3 g
Eiweiß: 2,6 g Cholesterin: 35 mg
Fett: 12,6 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt