Orecchiette mit Brokkoli und Paradeisern

Hauptspeise

Orecchiette mit Brokkoli und Paradeisern
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Orecchiette mit Brokkoli und Paradeisern 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Orecchiette
1 Bund Petersilie
80 g Parmesan
1 Stk. Knoblauchzehe
2 Bund Jungzwiebel
4 Stk. Paradeiser
1 kg Brokkoli
60 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Cayenne
Olivenöl (für das Kochwasser)

Zubereitung - Orecchiette mit Brokkoli und Paradeisern

  1. Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Strünke aus den Paradeisern schneiden. Paradeiser einige Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser vierteln und entkernen. Jungzwiebeln putzen, den grünen Teil sowie den Wurzelansatz wegschneiden.

  2. Brokkoli und Jungzwiebeln nacheinander in Salzwasser kurz überkochen, herausheben, in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Ca. 60 ml vom Kochwasser reservieren.

  3. Teigwaren in Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen. Parallel dazu in einer großen Pfanne Jungzwiebeln in Olivenöl anschwitzen, Brokkoli zugeben und kurz mitrösten. Gemüse mit Salz, Pfeffer, etwas Cayenne und zerdrücktem Knoblauch würzen und langsam einige Minuten braten. Paradeiser zugeben, mit wenig Gemüse-Kochwasser untergießen. Teigwaren zugeben und gut durchrühren.

  4. Gemüse etwas ziehen lassen, abschmecken, mit geholbeltem Parmesan und fein geschnittener Petersilie bestreuet servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 670 kcal Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 87 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 4,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt