Panforte di Siena

Italienisch Weihnachten Kuchen Torten & Kuchen

Panforte di Siena
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
200 g Walnüsse
300 g Mandeln (ganz, ungeschält)
400 g kandierte Früchte (Kürbis, Aranzini, Zitronat etc.)
2 TL Zimt
0,5 TL Gewürznelken (gemahlen)
0,5 TL Muskat (gemahlen)
0,5 TL Pfeffer (gemahlen)
2 TL Kakao (gehäuft)
150 g Honig
150 g Kristallzucker
150 g glattes Mehl
Staubzucker
Vanillezucker

Zubereitung

  1. Walnüsse und Mandeln grob hacken. Kandierte Früchte sehr klein schneiden, mit Gewürzen und Kakao vermischen. Honig und Zucker vermischen und erhitzen. Früchte, Mandeln und Nüsse einrühren. Mehl untermischen und die Masse gut verkneten.

  2. Rohr auf 160°C vorheizen. Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen, Masse einfüllen und mit befeuchten Händen in die Form drücken. Im Rohr (mittlere Schiene/Gitterrost) ca. 30 Minuten backen.

  3. Herausnehmen, noch warm mit einer Mischung aus Staub- und Vanillezucker bestreuen.

 

Panforte bedeutet aus dem Italienischen übersetzt "starkes Brot" und ist eine Spezialität aus der Toskana, genauer gesagt aus Siena. Das typisch italienische Weihnachtsgebäck wird auch außerhalb der Weihnachtszeit gerne mit Vin Santo oder Espresso genossen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 498 kcal Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: k. A.
Fett: 25 g Broteinheiten: 4,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt