Papaya-Salat

Gemüse Glutenfrei International Laktosefrei Obst Salat

Papaya-Salat
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Papaya-Salat 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Grüne, unreife Papaya (ca. 400 g)
3 EL Limettensaft
80 g Schlangenbohnen (oder dünne Fisolen)
150 g Kirschparadeiser
50 g Erdnüsse (ungesalzen)
4 Stk. Knoblauchzehen
50 g Ingwer
3 Stk. Chilis (rot)
1 EL Palmzucker
2 EL Fischsauce
20 g Koriander

Zubereitung - Papaya-Salat

  1. Papaya schälen, halbieren, entkernen und in feine Stifte schneiden oder hobeln. Papaya in eine Schüssel geben und mit dem Limettensaft vermischen.

  2. Schlangenbohnen in 2 cm lange Stücke schneiden (Fisolen kurz überkochen). 2 von den Paradeisern würfeln, übrige vierteln.

  3. Für die Paste Erdnüsse in einer trockenen Pfanne rösten und auf einen Teller leeren. Knoblauch und Ingwer schälen und grob würfeln. Chilis in Ringe schneiden.

  4. Ein Drittel von den Nüssen für die Garnitur reservieren, übrige im Mörser zerkleinern. Knoblauch, Ingwer und Chilis zugeben und zerkleinern. Paradeiswürfel, Palmzucker und Fischsauce zugeben und alles zu einer Paste mörsern.

  5. Paste, Bohnen und die Hälfte der Paradeisviertel mit der Papaya vermischen und mit dem Stößel des Mörsers etwas stampfen, damit sich die Aromen verbinden. Salat mit übrigen Paradeisern und Nüssen garnieren und mit Korianderblättchen bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 154 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: k. A.
Fett: 7 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt