Pappardelle mit Garnelen und Pesto

Pasta & Pizza Fisch & Meeresfrüchte Italienisch

Pappardelle mit Garnelen und Pesto
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Pappardelle
Sauce und Garnitur
150 g Zucchini
150 ml Gemüsesuppe
4 cl Wermut (trockener)
60 g Crème fraîche
190 g Pesto Genovese (siehe GUSTO-Tipp)
500 g Garnelen (ausgelöst)
20 ml Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zucchini putzen und mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Suppe mit Wermut und Crème fraîche verrühren und 1 Minute köcheln. Pesto einrühren und 1 weitere Minute köcheln.

  2. Garnelen in Öl beidseitig anbraten, salzen und pfeffern. Nach halber Garzeit Zucchini untermischen und mitbraten.

  3. Pappardelle in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kurz abtropfen lassen und noch warm mit der Sauce mischen. Pappardelle mit Garnelen und Zucchini anrichten.

 

Sie haben Lust Ihr eigenes Pesto zu machen? Hier finden Sie unser beliebtes Rezept für Pesto Genovese!

 

Besonders fein schmeckt die Pasta, wenn man die Sauce mit 1/2 EL gehackten Kapern vermischt.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 766 kcal Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 43 g Cholesterin: 208 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 5,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt