Pappardelle mit Nusspesto, Zucchini und knusprigem Schinken

Pasta & Pizza Gemüse Hauptspeise

Pappardelle mit Nusspesto, Zucchini und knusprigem Schinken
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
40 g Haselnüsse (geschält)
40 g Walnüsse (geschält)
1 Bund Thymian
3 Zehe(n) Knoblauch
70 ml Olivenöl
500 g Pappardelle
1 Stk. Zucchini
80 g Rohschinken (in Scheiben)
2 EL Sonnenblumenöl
50 g Parmesan (grob geraspelt)
4 Zweig(e) Rosmarin
Salz

Zubereitung

  1. Für das Pesto Nüsse in einer Pfanne rösten und herausnehmen. Thymianblättchen abzupfen. Knoblauch schälen. Nüsse, Knoblauch und Olivenöl im Kutter pürieren. Thymian untermischen. Pesto mit Salz abschmecken.

  2. Reichlich Salzwasser aufkochen, Pappardelle darin al dente kochen.

  3. Zucchini und mit einem Gemüseschäler in dünne Längsscheiben schneiden. Schinken in einer Pfanne beidseitig knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Öl in der Pfanne erhitzen. Zucchinistreifen darin kurz braten.

  4. Pappardelle abseihen, abtropfen lassen und mit Zucchinistreifen und Pesto vermischen. Pappardelle mit dem knusprigen Schinken anrichten, mit
    Parmesan bestreuen und mit Rosmarin garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 915 kcal Kohlenhydrate: 94 g
Eiweiß: 28 g Cholesterin: 10 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt