Paprika-Gelee-Würfel auf Gurke

Vegan Snack Gemüse Party

Paprika-Gelee-Würfel auf Gurke
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Paprika-Gelee-Würfel auf Gurke 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Paprika (rot)
300 ml Gemüsesuppe
Schale von 1/4 Bio-Zitrone
1 EL Zitronensaft
0,5 TL Korianderkörner (zerstoßen)
0,5 TL Paprikapulver
2 gestr. TL Agar Agar
2 Stk. Mini-Gurken
Salz
Pfeffer
Paprika-Nuss-Salsa
0,5 Paprika (gelb)
0,5 Paprika (rot)
1 Stk. Jungzwiebel
30 g Walnüsse
1 Stk. Chicorée
2 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
0,5 Pkg. Gartenkresse
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Paprika-Gelee-Würfel auf Gurke

  1. Reichlich Wasser aufkochen. Ganze Paprika darin weich kochen (ca. 15 Minuten), herausnehmen und abtropfen lassen. Stiel und Kerne entfernen. Paprika in Stücke schneiden und pürieren.

  2. Püree mit Suppe auf 500 ml auffüllen. Zitronenschale, Zitronensaft, Koriander, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben, mit dem Stabmixer pürieren.

  3. Eine Form (ca. 15 x 20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Agar Agar mit 3 EL kaltem Wasser glatt rühren. Püree aufkochen, Agar Agar mit dem Schneebesen unterrühren, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Püree ca. 1,5 cm hoch in die Form gießen, zum Festwerden für ca. 3 Stunden kalt stellen.

  4. Gurken in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Gelee aus der Form stürzen und in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden. Gurkenscheiben mit je einem Geleewürfel belegen. Mit Chicoréeschiffchen und Paprika-Nuss-Salsa anrichten.

Paprika-Nuss-Salsa

  1. Paprika und Jungzwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden. Nüsse grob hacken. Chicorée zerteilen. Paprika, Jungzwiebel, Walnüsse, Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Salsa in die Chicoréeblättchen geben, mit Kresse bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 153 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 9 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 1