Parisercremeschnitte

Mehlspeise Torten & Kuchen Süßspeise Dessert

Parisercremeschnitte
(zum Kühlen ca. 8 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen von 5 bewertet.
Parisercremeschnitte 10 Stück Zutaten für Stück
240 g glattes Mehl
2 MS Backpulver
2 Eier
260 g Kristallzucker
Bio-Zitrone (abgerieben, Schale von)
125 g Butter (geschmolzen)
100 g Haselnüsse (geröstete, gehackt)
125 g Kuvertüre (dunkle, klein gehackt)
Salz
Creme und Garnitur
300 ml Schlagobers
300 g Kuvertüre (dunkle, klein gehackt)
100 g Kuvertüre (dunkle, grob geschabt)

Zubereitung - Parisercremeschnitte

  1. Für die Creme Obers aufkochen. Gehackte Kuvertüre darin auflösen. Mischung umfüllen und mit dem Stabmixer ca. 1 Minute aufschlagen. Mit Frischhalte-folie zudecken und für ca. 8 Stunden kühl stellen.

  2. Rohr auf 160°C vorheizen. Backblech mit Back-papier belegen. Mehl mit Backpulver versieben. Eier, Zucker, Zitronenschale und 1 kleine Prise Salz schaumig rühren, Butter nach und nach einrühren. Nüsse, Kuvertüre und Mehlmischung unterheben. Masse in 3 Streifen (30 x 8 cm) auf das Backblech streichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen, danach auskühlen lassen.

  3. Creme kurz aufschlagen. Teigstreifen mit der Creme bestreichen, übereinandersetzen und leicht andrücken. Schnitte mit Kuvertüre garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 588 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 96 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt