Pasta mit Roten Rüben und Grapefruit

Hauptspeise Pasta & Pizza

Pasta mit Roten Rüben und Grapefruit
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
(zum Rasten ca. 20 Minuten)
Pastateig 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Pastamehl (Semolina oder Mehl Typ 00)
3 Stk. Eier (mittelgroß)
1 EL Wasser
Mehl (für die Arbeitsfläche)
Pasta mit Roten Rüben und Grapefruit 4 Portionen Zutaten für Portionen
470 g Pastateig (mit Rotem Rübensaft gefärbt, siehe Rezept oben)
4 Stk. Rote Rüben (mittel)
1 EL Balsamico
1 TL Brotgewürz
1 TL Thymianblättchen
1 EL Dille
1 Stk. Bio-Orange (Saft und abgeriebene Schale)
200 g Ziegenkäse (Rolle)
1 Stk. Grapefruit
40 g Pistazien (grob gehackt)
Salz
Pfeffer
Mehl
Olivenöl

Zubereitung - Pastateig

  1. Mehl auf der Arbeitsfläche aufhäufen, in der Mitte eine Mulde hineindrücken, Eier und Wasser hineingeben. Mit einer Gabel verrühren, nach und nach das Mehl vom Rand dazu mischen, zu einem glatten, mittelfesten Teig kneten; das erfordert durchaus Kraftaufwand und dauert ca. 10 Minuten. (Es darf natürlich auch die Küchenmaschine eingesetzt werden!)

  2. Teig in Frischhaltefolie wickeln, ca. 20 Minuten kühl ruhen lassen.

Zubereitung - Pasta mit Roten Rüben und Grapefruit

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Rüben waschen, Blätter auf ca. 2 cm stutzen. Rüben vierteln und in eine tiefe Form legen, salzen, Wasser 1 cm hoch angießen. Mit Alufolie gut abdecken und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) weich garen (ca. 1 Stunde).

  2. Pastateig ausrollen und in ca. 6 x 12 cm große Blätter schneiden. Auf ein bemehltes Brett legen und antrocknen lassen.

  3. Die zarten Rübenblätter mit Balsamico, 2 EL Olivenöl, Brotgewürz, Thymian, Dille, Orangenschale und -saft vermengen.

  4. Käse in Scheiben schneiden. Grapefruit schälen und in Scheiben schneiden.

  5. Teigblätter in Salzwasser 2 Minuten kochen, auf ein mit Öl bestrichenes Backblech legen und mit wenig Olivenöl beträufeln.

  6. Teigblätter abwechselnd mit Roten Rüben, Ziegenkäse, Grapefruit und Pistazien auf Teller schichten, mit den marinierten Blättern garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 927 kcal Kohlenhydrate: 118 g
Eiweiß: 39 g Cholesterin: 379 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 9,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt