Patzerl-Kuchen

Kuchen

Patzerl-Kuchen
(zum Rasten ca. 13/4 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Teig 12 Stück Zutaten für Stück
180 ml Milch
30 g Germ
3 Dotter
0,25 TL Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
350 g glattes Mehl
30 g Butter (weiche)
Fülle
500 g Topfen (20 % Fett)
5 Dotter
20 g Vanillepuddingpulver
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Staubzucker
1 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
250 g Powidl
1 EL Rum
Streusel
50 g Butter (kalte)
70 g Dinkelmehl
50 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Weiters
Salz
Zimt
Mehl
Butter
Staubzucker

Zubereitung

  1. Für den Teig Milch lauwarm (ca. 30 °C) erwärmen, Germ darin auflösen. Dotter, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Zuerst Mehl, dann Butter untermischen und zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit wenig Mehl bestreuen, zudecken und an einem warmen Ort (maximal 40 °C) gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (dauert ca. 1 Stunde).

  2. Für den Streusel Butter in kleine Stücke schneiden. Mehl mit Butter verbröseln, mit Zucker, Vanillezucker, je einer Prise Zimt und Salz verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und kalt stellen.

  3. Topfen mit Dotter, Puddingpulver, Vanillezucker, Staubzucker und abgeriebener Zitronenschale vermischen, zugedeckt ca. 20 Minuten rasten lassen. Powidl mit Rum und einer Prise Zimt verrühren.

  4. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Eine Tarteform (Ø 30 cm) dünn mit Butter ausstreichen. Teig durchkneten, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche möglichst rund ausrollen. Form mit dem Teig so auslegen, dass dieser rundum ein wenig über den Rand hängt. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Teig ca. 20 Minuten gehen lassen.

  5. Topfenmasse und Powidl mit einem Löffel in kleinen Portionen abwechselnd auf dem Teigboden verteilen. Streusel grob zerbröseln. Kuchen gleichmäßig mit Streusel bestreuen und 35–40 Minuten im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) backen. Kuchenrand mit Staubzucker bestreuen, den Kuchen am besten lauwarm servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 388 kcal Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 12,3 g Cholesterin: 180 mg
Fett: 11 g Broteinheiten: 4,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt