Pavlova mit Mandarinencreme

Dessert Torten & Kuchen Kuchen

Pavlova mit Mandarinencreme
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
4 Eiklar
280 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 TL Essig
1 TL Speisestärke
Mandarinencreme
250 ml Schlagobers
3 Mandarinen
Garnitur
160 g Physalis
2 EL Pistazien (gehackt)

Zubereitung

  1. Rohr auf 120°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen und einen Kreis (Ø 20 cm) darauf zeichnen.

  2. Eiklar leicht anschlagen, Kristall- und Vanillezucker einrieseln lassen, Eiklar zu festem Schnee schlagen. Essig und Speisestärke vorsichtig unterheben. Schneemasse kurz aufschlagen und mit einem Löffel ca. 5 cm hoch wolkenartig innerhalb des Kreises auf das Backpapier dressieren. In die Mitte der Schneemasse eine kleine Mulde drücken. Masse im „eingehängten“ Rohr (mittlere Schiene) ca. 1 Stunden backen. Torte herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Für die Creme Mandarinen schälen und würfelig schneiden. Obers cremig schlagen. Mandarinenstücke unterheben. Creme in der Mulde verteilen; evtl. Schneedecke etwas eindrücken.

  4. Pavlova mit Pistazien bestreuen, mit Physalis garnieren und portionieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 186 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 18 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt