Pecannuss-Marzipan mit Amarenakirsche

Dessert Valentinstag

Pecannuss-Marzipan mit Amarenakirsche
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pecannuss-Marzipan mit Amarenakirsche 15 Stück Zutaten für Stück
15 Stk. Amarenakirschen
120 g Rohmarzipan
40 g Pecannüsse (gerieben)
130 g Milchkuvertüre (gehackt)

Zubereitung - Pecannuss-Marzipan mit Amarenakirsche

  1. Amarenakirschen abspülen und mit Küchenpapier abtupfen. Marzipan und Nüsse verkneten, zu einer 15 cm langen Rolle formen und in 15 Scheiben schneiden. Scheiben flachdrücken, je 1 Kirsche darin einhüllen und zu Kugeln formen.

  2. Trüffelgitter vorbereiten. 2 Drittel von der Kuvertüre im Wasserbad schmelzen (sie darf nicht zu heiß werden!), restliche zugeben und kräftig rühren, bis die Masse auf ca. 35°C abgekühlt ist (temperieren). Kugeln darin eintauchen, mit Hilfe einer Gabel herausheben und abtropfen lassen. Kugeln über das Gitter rollen (dadurch bekommen sie eine unregelmäßige Oberfläche) und auf dem Gitter antrocknen lassen.

  3. Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Brett legen und kühl stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 111 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 1 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 0,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt