Perlhuhn mit Brombeerfülle

Geflügel Hauptspeise Beeren

Perlhuhn mit Brombeerfülle
(zum Rasten ca. 20 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Perlhuhn mit Brombeerfülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Perlhuhn (ca. 2 kg)
4 Stk. Karotten
200 g Schalotten
300 ml Wasser
125 g Brombeeren
200 g Briochetoast
2 Stk. Schalotten
2 EL Butter
100 ml Milch
2 Stk. Eier (mittel)
1 EL Petersilie (grob gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Perlhuhn mit Brombeerfülle

  1. Für die Fülle Beeren verlesen. Brioche in 1 cm große Stücke schneiden. 2 Stück Schalotten schälen, in feine Scheiben schneiden und in der Butter anschwitzen. Milch zugießen, Mischung über die Briochewürfel gießen. Eier verquirlen. Eier, Petersilie und Brombeeren mit der Briochemasse verrühren und ca. 20 Minuten rasten lassen.

  2. Rohr auf 190°C vorheizen. Perlhuhn innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Brombeermasse füllen. Keulen mit Spagat zusammenbinden.

  3. Karotten putzen, schälen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Schalotten schälen.

  4. Rohr (untere Schiene / Gitterost) ca. 45 Minuten garen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 704 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 69 g Cholesterin: 475 mg
Fett: 35 g Broteinheiten: 2,3