Perlhuhnbrust im Speckmantel mit Kürbisrisotto

Geflügel Reis Hauptspeise Gemüse Festlich

Perlhuhnbrust im Speckmantel mit Kürbisrisotto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Perlhuhnbrüstchen (ohne Haut mit Knochen)
8 Scheibe(n) Frühstücksspeck (dünn geschnitten)
3 EL Öl
2 Zweig(n) Thymian
2 Zweig(n) Rosmarin
50 ml Portwein (dunkler)
125 ml Hühnerfond (brauner)
1 EL Butterstücke (kalte)
Garnitur
400 g Schwarzwurzeln
250 g Kohlsprossen
50 g Butter
2 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Mehl
Zitronensaft
Kürbisrisotto 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Kürbisse (am besten Hokkaido)
0,5 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
200 g Risottoreis
600 ml Gemüsesuppe (heiße)
60 ml Weißwein
30 g Parmesan (gerieben)
30 g kalte Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Garnitur Wasser mit Zitronensaft und wenig Mehl verrühren. Schwarzwurzeln waschen, schälen und in das Wasser legen. Schwarzwurzeln in ca. 2 cm breite Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Kohlsprossen putzen, kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Blätter mit einem kleinen Messer lösen und abheben.

  2. Rohr auf 160°C vorheizen. Perlhuhnbrüste salzen, pfeffern und mit je 2 Speckscheiben umwickeln. Speck mit Zahn-stochern fixieren. Brüste in Öl anbraten, mit Kräutern belegen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 6 Minuten braten; nach halber Garzeit wenden. Zahnstocher entfernen, Brüste zugedeckt warm stellen.

  3. Bratrückstand mit Portwein ablöschen, mit Fond aufgießen und aufkochen. Sauce abseihen, aufkochen und mit der Butter binden. Sauce nicht mehr kochen.

  4. Brösel in Butter anrösten, Gemüse untermischen, erhitzen, salzen und pfeffern. Brüste in Stücke schneiden, mit Sauce, Risotto und Gemüse anrichten.

Kürbisrisotto

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen. Kürbis, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Öl anschwitzen. Reis zugeben und glasig anschwitzen. Etwa die Hälfte von der Suppe zugießen, Reis unter Rühren köcheln.

  2. Wenn die Suppe verkocht ist, Wein und übrige Suppe nach und nach zugießen, Reis fertig garen. Parmesan und Butter einrühren, Risotto salzen und pfeffern.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 603 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 46 g Cholesterin: 185 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt