Petersiliengranité mit Erdbeereis und Ricotta

Eis Kräuter Obst Dessert Süßspeise

Petersiliengranité mit Erdbeereis und Ricotta
(zum Gefrieren ca. 6 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Petersiliengranité 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 ml Mineralwasser
100 ml Apfelsaft
120 ml Limettensaft
60 g Kristallzucker
30 g Petersilie
10 g Minze
Ricottacreme und Garnitur
250 g Ricotta
Schale von 1/4 Bio-Orange (abgerieben)
1 Stk. Bio-Orange
3 EL Orangensaft (frisch gepresst)
30 g Staubzucker
40 ml Schlagobers
100 g Erdbeeren
Schnelles Erdbeereis
300 g TK-Erdbeeren
1 EL Honig
40 g Staubzucker
4 EL Joghurt
3 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Für das Granité Wasser, Apfelsaft, Limettensaft und Kristallzucker aufkochen und lauwarm abkühlen lassen. Kräuterblättchen abzupfen, mit der Flüssigkeit vermischen und fein pürieren (Stabmixer oder Kutter). Mischung in eine Form gießen und für 6 Stunden in das Tiefkühlfach stellen.

  2. Für die Creme Ricotta, Orangenschale, Orangensaft und Staubzucker verrühren. Obers schlagen und unterheben. Für die Garnitur Erdbeeren in Scheiben schneiden.

  3. Für das Eis Erdbeeren mit den übrigen Zutaten vermischen und in einem Kutter fein pürieren. Ricottacreme in Schüsserln verteilen, Granité mit einem Löffel abschaben. Granité und Erdbeereis auf der Creme verteilen und mit den Beeren garnieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 353 kcal Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 30 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt