Pomelosalat mit Saibling

Salat Obst Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Sommer

Pomelosalat mit Saibling
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Seesaiblingsfilets mit Haut (je 80 g)
40 g Butter (lauwarme)
2 EL Olivenöl
Pomelosalat
0,5 Stk. Zwiebel (rote)
2 Stk. Pomelos (gelb, rot)
1 Kopf Friséesalat
2 EL Korianderblätter
Marinade
Saft von 1 Limette
1 EL Gemüsesuppe (* siehe Tipp unten)
4 EL Olivenöl (extra vergine)
Garnitur
40 g Erdnüsse (geröstet, ungesalzen)
1 EL Röstzwiebeln (fein gehackt)
2 EL Kerbel (oder Wildkerbel)
Meersalz
Pfeffer
Chili

Zubereitung

  1. Für die Marinade Limettensaft, Suppe, Salz, Pfeffer und 1 MS Chili vermischen. Olivenöl unter Rühren zugießen.

  2. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Pomelos so schälen, dass das Fruchtfleisch frei liegt, in Stücke teilen. Salat in mundgerechte Stücke teilen. Salat, Pomelos, Zwiebel und Koriander mit der Marinade vermischen.

  3. Die Hälfte der Nüsse hacken und mit den ganzen vermischen.

  4. Rohr auf 80 °C vorheizen. Boden einer Auflaufform mit Butter bestreichen. Fisch salzen, pfeffern und Hautseite oben einlegen. Haut mit Butter bestreichen. Form mit Frischhaltefolie abdecken, Fisch im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten glasig garen.

  5. Salat anrichten und mit Nüssen, Röstzwiebeln und Kerbel garnieren. Die Haut von den Filets abziehen, Filets mit Öl bestreichen, mit Salz würzen und auf dem Salat anrichten.

 

* A. Weissgerber verwendet Paradeisfond:
Paradeiserstücke in einem Sieb über Nacht abtropfen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 436 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 20 g Cholesterin: 72 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt