Pongauer Fleischkrapfen

Rind Schwein Kräuter Gemüse Saucen Teige Hausmannskost Hauptspeise Österreichisch

Pongauer Fleischkrapfen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Roggenmehl
20 g Butter
180 ml Wasser
Fülle
80 g Rindfleisch (gekochtes)
50 g Geselchtes
20 g Speck
0,5 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Petersilie (gehackte)
Sauerkrautsauce
250 g Sauerkraut
350 ml Rindsuppe
65 ml Schlagobers
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Teig: Wasser mit Butter und 1 Prise Salz aufkochen, über das Mehl leeren und in der Rührmaschine zu einem glatten Teig kneten.

  2. Rindfleisch, Geselchtes und Speck klein würfelig schneiden. Zwiebel schälen, fein schneiden, in Öl anschwitzen, Speck und Fleisch mitrösten. Mit zerdrücktem Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Teig ca. 2 mm dick ausrollen, daraus Scheiben (Ø ca. 8 cm) ausstechen, mit Fülle belegen, gut verschließen und in heißem Öl herausbacken. Mit dem Kochlöffel im Fett Wellen schlagen, damit der Teig schön souffliert.

  4. Sauerkraut ausdrücken, in der Suppe ca. 20 Minuten kochen. Im Mixer pürieren, vor dem Anrichten das geschlagene Obers unterziehen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 569 kcal Kohlenhydrate: 50 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 62 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt