Prosciutto-Striezerl

Teige Brot & Gebäck Schwein

Prosciutto-Striezerl
(zum Rasten ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 10 Stück Zutaten für Stück
110 g Milch
60 g Butter
3 g Salz
20 g Staubzucker
15 g Germ
270 g Universal-Mehl
3 Stk. Dotter
100 g Prosciutto
1 Stk. Ei (verquirlt)

Zubereitung

  1. Milch, Butter, Salz und Zucker erwärmen (nicht kochen). Germ in die lauwarme Milch bröseln und darin auflösen.

  2. Mehl und Dotter in eine Schüssel geben. Milchmischung zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten rasten lassen, bis er sich verdoppelt hat.

  3. Prosciutto klein schneiden, zum Teig geben und nochmals verkneten.

  4. Teig in 10 gleichgroße Stücke teilen. Ein Stück zu einer gleichmäßigen Stange wuzeln, diese dritteln und zu einem Zopf flechten. Mit den restlichen Stücken ebenso verfahren.

  5. Rohr auf 190°C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.

  6. Striezel auf dem Blech kurz rasten lassen, mit verquirltem Ei bestreichen und im Rohr ca. 10 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 209 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: 112 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt