Pulpo-Sandwich mit Avocado, Rucola, Seespargel und Aioli

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Snack Gemüse Grillen Sommer

Pulpo-Sandwich mit Avocado, Rucola, Seespargel und Aioli
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Pulpo-Sandwich mit Avocado, Rucola, Seespargel und Aioli 6 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Ciabatta (je ca. 200 g)
Belag
900 g Pulpo (Fangarme, gekocht)
0,5 EL Chilipulver
1 EL Grillgewürz
100 g rote Zwiebeln
100 g Rucola
150 g Seespargel
3 EL weißer Balsamico
6 EL Olivenöl
3 Stk. Reife Avocado
4 EL Zitronensaft
Aioli
3 Zehe(n) Knoblauch
2 Stk. Dotter
1 EL Zitronensaft
250 ml Olivenöl
0,5 EL Chilipulver
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Pulpo-Sandwich mit Avocado, Rucola, Seespargel und Aioli

  1. Für die Aioli Knoblauch schälen und hacken. Dotter, Knoblauch, Zitronensaft und wenig Salz gut verrühren. Nach und nach Olivenöl unter Rühren tropfenweise zugeben. Sobald die Masse dicker wird, Öl in dünnem Strahl zugießen. Sauce eventuell mit wenig Salz nachwürzen.

  2. Fangarme quer in ca. 6 cm lange Stücke schneiden und mit Salz, Chilipulver und Grillgewürz kräftig würzen. Zwiebeln halbieren und quer in Scheiben schneiden. Rucola und Seespargel putzen. Seespargel mit Balsamico und 2 EL vom Öl vermischen. Ziehen lassen. Avocados schälen, halbieren und entkernen. Avocados mit einer Gabel zerdrücken, mit Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Fangarme mit übrigem Öl vermischen und auf dem Rost rundum garen. Ciabattas längs aufschneiden, mit den Schnittflächen nach unten auf den Rost legen und mit den Fangarmen mitgaren. Brote mit Rucola belegen, darauf Avocado, Seespargel, Zwiebeln und Pulpo verteilen. Mit Aioli beträufeln und mit Chilipulver bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.035 kcal Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 36 g Cholesterin: 644 mg
Fett: 68 g Broteinheiten: 6