Pulpogröstl mit Aloe Vera

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Salat

Pulpogröstl mit Aloe Vera
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Pulpo (ca. 2,5 kg)
200 g Knollensellerie
100 g Karotten
150 g Fenchel
150 g Zwiebeln
4 l Wasser
2 l Weißwein
4 EL Salz
2 EL Pfefferkörner
1 EL Senfkörner
3 Stk. Lorbeerblätter
20 g Petersil
Aloe-Vera-Sepiasauce
1 Blatt Aloe Vera (ca. 150 g)
200 ml Fond (vom Pulpo)
1 EL Limettensaft
1 EL Speisestärke
1 TL Sepia (Tintenfischtinte)
Gemüse
400 g Süßkartoffeln
1 Stk. rote Zwiebel
4 Stk. Knoblauchzehen
200 g Mini-Paprika (gelb)
30 g Estragon
100 g Grammeln
200 g Pimientos
70 ml Olivenöl
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Pulpo gründlich unter kaltem Wasser spülen. Mundwerkzeug und Augen entfernen. Gemüse putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

  2. Wasser, Wein, Gemüse, Gewürze und Petersilie aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Pulpo einlegen und ca. 1 ½ Stunden weich köcheln. Topf vom Herd nehmen und den Pulpo im Kochfond auskühlen lassen. Pulpo herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. 200 ml des Fonds für die Aloe-Vera-Sepiasauce beiseite stellen.

  3. Blattansatz der Aloe Vera entfernen, das Blatt 30 Minuten in klares Wasser legen, damit die abführenden Reizstoffe abfließen können. Stacheln und Blattspitze entfernen. Blatt längs aufschneiden und das Gelee samt Flüssigkeit ausstreichen und auffangen (sollten ca. 50 g sein). Pulpofond und Limettensaft verrühren und aufkochen. Stärke mit 3 EL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und kurz mitköcheln. Sepia und Aloe Vera einrühren.

  4. Für das Gemüse Süßkartoffeln und Zwiebel schälen. Kartoffeln in 0,5 cm dicke, Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Stücke schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Estragon grob hacken. Grammeln eventuell halbieren und im Rohr erwärmen.

  5. Süßkartoffeln im Öl bissfest braten und aus der Pfanne nehmen. Im
    Bratrückstand übriges Gemüse unter Schwenken bissfest braten. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Estragon untermischen.

  6. Parallel dazu in einer zweiten Pfanne Öl erhitzen, Pulpo darin rundum anbraten, Gemüse und Süßkartoffel untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gröstl anrichten, mit Grammeln bestreuen und mit der Sauce beträufelt servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 622 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 70 g Cholesterin: 1 mg
Fett: 4 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt