Putenrollbraten mit Lauchfüllung

Hauptspeise

Putenrollbraten mit Lauchfüllung
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Putenrollbraten mit Lauchfüllung 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Putenbrust
2 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Karotte
50 g Sellerie
3 Stk. Paradeiser
2 EL Dijon-Senf
2 EL Marillenmarmelade
Einige Petersilstiele
1 Stk. Lorbeer
200 ml Gemüsesuppe
100 ml Weißwein
500 g Romanesco
200 g Lauch
1 Bund Petersilie
1 Scheibe(n) Vollkorntoast
1 Stk. Ei
Salz
Pfeffer (schwarz)
Muskat
Öl
Polenta-Ecken 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Polenta (gekocht, Fertigprodukt)
2 TL Öl
Salz
Öl

Zubereitung - Putenrollbraten mit Lauchfüllung

  1. Für die Füllung Lauch putzen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Petersilie hacken. Toast zerkrümeln. 1/2 EL Öl erhitzen, Lauch darin unter Rühren anbraten. Petersilie untermischen, kurz unter Rühren braten. Lauch, Ei und Toast vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Gemüse putzen. Karotte in dicke Stifte, Sellerie in große Stücke schneiden. Paradeiser vierteln.

  3. Fleisch so aufschneiden, dass ein großes Stück entsteht, etwas flach klopfen und salzen. Senf und Marmelade verrühren, Fleisch auf einer Seite damit bestreichen. Füllung darauf verstreichen. Fleisch längs einrollen, mit Küchengarn zusammenbinden, Enden zusammennähen.

  4. In einem Bräter 2 EL Öl erhitzen, Fleisch darin rundum anbraten und herausnehmen. Im Bratrückstand Zwiebeln, Karotte und Sellerie anbraten. Paradeiser, Petersilie und Lorbeer zugeben, mit Suppe und Wein aufgießen, mit Muskat würzen und aufkochen. Fleisch zugeben, zudecken und im Rohr 40 Minuten schmoren. Danach 30 Minuten offen schmoren. Fleisch dabei immer wieder mit der Flüssigkeit übergießen.

  5. Romanesco in Röschen schneiden und zugedeckt in einem Siebeinsatz in Wasserdampf bissfest garen (6?7 Minuten).

  6. Braten in Folie wickeln und etwas rasten lassen. Sauce abseihen, Gemüse ausdrücken. Sauce etwas einkochen, salzen und pfeffern. Fleisch mit Sauce und Polenta anrichten.

Zubereitung - Polenta-Ecken

  1. Salzwasser (ca. 600 ml) mit Öl aufkochen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen und dick einkochen (ca. 15 Minuten), dabei öfter umrühren. Polenta auf einem mit Frischhaltefolie ausgelegten Backblech verteilen und abkühlen lassen. Rohr auf 180°C vorheizen. Polenta in Dreiecke schneiden, auf ein Backblech legen, mit Öl einstreichen und knusprig backen (ca. 15 Minuten).

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 699 kcal Kohlenhydrate: 69 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 150 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 4,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt