Quiche mit Fenchel und Garnelen

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse

Quiche mit Fenchel und Garnelen
(zum Rasten und Auskühlen ca. 1 Stunde)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Teig 4 Stück Zutaten für Stück
75 g Butter
125 g glattes Mehl
1 Prise(n) Salz
Wasser (eiskaltes, 1–2 EL )
Fülle
2 Fenchelknollen
1 Bund Brunnenkresse
3 Eier
200 g Crème fraîche
50 g Parmesan (fein gerieben)
0,5 Bio-Zitrone (Schale von)
12 Cocktail-Garnelen (essfertig)
Weiters
Salz
Pfeffer
Linsen (getrocknete, oder Bohnen zum Blindbacken)

Zubereitung

  1. Butter würfeln und für 10 Minuten in den Tiefkühler geben.

  2. Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, mit Butter, Salz und Wasser schnell zu einem festen Teig verkneten. Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

  3. Fenchelknollen längs vierteln und in Salzwasser nicht zu weich kochen. Kresse abzupfen. Eier mit Crème fraîche, Parmesan und abgeriebener Zitronenschale verrühren und kräftig abschmecken.

  4. Rohr auf 190°C vorheizen. Teig zu einer ca. 30 cm großen Scheibe ausrollen, in die Form drücken, überstehenden Rand abschneiden. Teig mit Backpapier belegen, Linsen darauf verteilen.

  5. Teig ca. 10 Minuten backen. Linsen und Papier entfernen, Teig noch 5 Minuten backen und in der Form auskühlen lassen.

  6. Rohr auf 180°C vorheizen. Kresse in der Form verteilen, Fenchel und Garnelen darauf legen und mit der Eimasse übergießen. Quiche ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 622 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 326 mg
Fett: 47 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt