Quitten-Nussschnitte

Dessert Kuchen Weihnachten

Quitten-Nussschnitte
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Quitten-Nussschnitte 18 Stück Zutaten für Stück
3 Stk. Eiklar
3 Stk. Eier
30 g Kristallzucker
80 g Kristallzucker
20 g Mehl (glatt)
50 g Staubzucker
90 g Staubzucker
110 g Walnüsse
60 g Walnüsse (fein gerieben)
50 g Walnüsse (geröstet, grob gehackt)
Mark aus 1 Vanilleschote
1 Stk. Vanilleschote
40 g Staubzucker
100 ml Schlagobers
250 ml Mascarpone
20 ml Rum
3 Stk. Quitten
50 g Kristallzucker
250 ml Weißwein
125 ml Wasser
1 EL Butter

Zubereitung - Quitten-Nussschnitte

  1. Backblech mit Backpapier belegen, Rohr auf 180°C vorheizen. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. Mehl, Staubzucker und Nüsse vermischen und unter den Schnee heben. Masse auf das Blech streichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen, in Stücke (10 x 3 cm) schneiden.

  2. Quitten schälen und Kugeln ausstechen, Reste klein schneiden. Zucker erhitzen, Kugeln und Quitten­stücke darin schwenken, mit Wein ablöschen und einköcheln. Wasser und Butter zugeben, schwenken. Kugeln herausnehmen, Rest pürieren und auskühlen lassen.

  3. Cremezutaten mit dem Schneebesen verrühren und schaumig schlagen.

  4. Creme auf die Schnitten dressieren, mit Quittenkugeln und -sauce garnieren. Eventuell mit Schokogitter dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 183 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 22 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 1,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt