Quitten-Pancakes mit Pecannüssen

Dessert Süßspeise Vegetarisch

Quitten-Pancakes mit Pecannüssen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Quitten-Pancakes mit Pecannüssen 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Quitte (je ca. 300 g)
2 Stk. Eier (mittel)
150 g Universal-Mehl
1 TL Backpulver
200 ml Milch
20 g Kristallzucker
200 g Sauerrahm
20 g Honig
100 g Pekannüsse (oder Walnüsse)
4 EL Ahornsirup
Salz
Zimt
Kristallzucker
Öl

Zubereitung - Quitten-Pancakes mit Pecannüssen

  1. Rohr auf 50°C vorheizen. Eier trennen. Mehl mit Backpulver und Milch glatt rühren. Dotter und Zucker einrühren. Eiklar mit 1 Prise Salz zu Schnee schlagen und unterheben. Teig ca. 5 Minuten quellen lassen.

  2. Quitte schälen, Kerngehäuse ausschneiden. Quitte in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

  3. In einer beschichteten Pfanne je 1 EL Öl und Zucker erhitzen, 4 Quittenscheiben einlegen und beidseitig je 1 Minute braten. Auf jede Quittenscheibe etwas Teig gießen. Pancakes bei mäßiger Hitze beidseitig goldbraun backen. Pancakes im Rohr warm stellen.

  4. Restliche Quittenscheiben und übrigen Teig ebenso zubereiten.

  5. Sauerrahm mit Honig und 1 Prise Zimt verrühren. Ahornsirup erhitzen und die Nüsse darin schwenken. Pancakes mit Zimtrahm und Pecannüssen servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 626 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 12 g Cholesterin: 136 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt