Reis-Garnelenauflauf

Marmelade Fisch & Meeresfrüchte Reis

Reis-Garnelenauflauf
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Reis-Garnelenauflauf 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Rundkornreis
300 g Zucchini
5 Zweig(e) Zitronen-Thymian
10 ml Olivenöl
3 Stk. Eier (mittel)
60 ml Schlagobers
18 Stk. Cocktail-Garnelen (essfertig)
Salz
Pfeffer
Butter
Haselnüsse (fein gerieben)

Zubereitung - Reis-Garnelenauflauf

  1. Zwei Auflaufformen (Inhalt je ca. 500 ml) mit Butter ausstreichen und mit Nüssen ausstreuen. Rohr auf 180°C vorheizen. Reis mit 300 ml Wasser und Salz aufkochen, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen.

  2. Zucchini in kleine Würfel schneiden, Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Öl erhitzen, Zucchini und Thymian zugeben, Zucchini bissfest rösten. Umfüllen und auskühlen lassen.

  3. Eier, Obers, Salz und Pfeffer verschlagen, mit Reis und Zucchini vermischen. Zwei Drittel der Garnelen in 2 cm breite Stücke schneiden und unter die Masse rühren. Masse in die Formen füllen, restliche Garnelen hineinstecken. Masse im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) 20 Minuten goldgelb backen. Auflauf herausnehmen und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 523 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 55 g Cholesterin: 555 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 1,4