Reisnudeln mit Curry-Kokos-Sauce

Hauptspeise Vegetarisch Vegan Laktosefrei Glutenfrei Gemüse

Reisnudeln mit Curry-Kokos-Sauce

Reisnudeln mit Curry-Kokos-Sauce

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Reisnudeln mit Curry-Kokos-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g Brokkoli
2 Jungzwiebel
2 Stängel Zitronengras
1 Chili (rot)
400 ml Kokosmilch
1 TL Ingwer (fein gehackt)
1 Stk. Bio-Limettenschale (1 x 3 cm)
1 TL Kreuzkümmel (zerstoßen)
1 TL Koriander (zerstoßen)
0,5 TL Kurkuma (gemahlen)
200 ml Gemüsesuppe
2 Kaffir-Zitronenblätter
100 g TK-Erbsen (jung)
200 g Spinat (jung)
0,5 EL Limettensaft
300 g Reisnudeln (Rice Sticks)
4 Zweig(e) Thai-Basilikum (gehackt)
2 Zweig(e) Minze (gehackt)
Salz

Zubereitung - Reisnudeln mit Curry-Kokos-Sauce

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Brokkoli zuerst in Röschen teilen, dann in dünne Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen, längs halbieren,
    in große Stücke schneiden. Harte Schicht vom Zitronengras entfernen, Rest fein schneiden. Chili fein schneiden.

  2. Kokosmilch mit Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Limettenschale, Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma aufkochen. 10 Minuten köcheln, dabei setzt sich das Kokosöl an der Oberfläche ab. Sauce mit dem Stabmixer fein pürieren.

  3. Gemüsesuppe, Chili, Zitronengras und Kaffir-Zitronenblätter mit der Kokos-Curry-Sauce vermischen, 5 Minuten köcheln. Brokkoli, Jungzwiebeln und Erbsen dazugeben, 2 Minuten leicht köcheln.

  4. Spinat mit wenig Salz in einen großen Topf geben, zugedeckt in 2 Minuten zusammenfallen und in einem Sieb abtropfen lassen. Spinat mit der Kokos-Gemüse-Sauce vermischen, mit Salz und Limettensaft abschmecken.

  5. Reisnudeln in Salzwasser kochen, abgießen und abtropfen lassen.

  6. Nudeln anrichten. Sauce darüber geben, mit Thai-Basilikum und Minze bestreuen.

 

Statt der einzelnen Gewürze kann man auch eine Curry-Mischung verwenden. Dann aber den Chili weglassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 370 kcal Kohlenhydrate: 74 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: k. A.
Fett: 4 g Broteinheiten: 6,1