Reispfanne mit Austernpilzen

Reis Pilze Gemüse Wein Kräuter Hauptspeise

Reispfanne mit Austernpilzen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. rote Zwiebeln
350 g Langkornreis
500 ml klare Gemüsesuppe (evtl. Würfel)
200 g Kohlblätter
150 g Austernpilze
1 Stk. gelber Paprika ( kl.)
1 Stk. Karotte (mittlere)
60 ml Weißwein
2 Bund Schnittlauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, vierteln und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebel und Reis in 1 EL Butter anschwitzen, mit Suppe aufgießen, salzen, zudecken und auf kleiner Flamme ca. 25 Minuten dünsten.

  2. Inzwischen von den Kohlblättern die Mittelrippen ausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden, in Salzwasser weichkochen, abseihen, abschrekken und gut abtropfen lassen. Austernpilze putzen, kurz waschen und in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden.

  3. Paprika von Strunk und Kernen befreien, waschen und kleinwürfelig schneiden. Die Karotte putzen, schälen und grob raspeln.

  4. Je 1 EL Öl und Butter erhitzen, Paprika und Austernpilze darin anbraten, mit Wein ablöschen und köcheln, bis die Flüssigkeit fast zur Gänze verdampft ist. Kohl und Karotten einrühren. Schnittlauch fein schneiden und gemeinsam mit der Gemüsemischung unter den fertigen Reis heben. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 470 kcal Kohlenhydrate: 79,2 g
Eiweiß: 11,5 g Cholesterin: 12 mg
Fett: 8,2 g Broteinheiten: 6,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt