Rhabarberstrudel

Obst Dessert Frühling

Rhabarberstrudel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rhabarberstrudel 8 Portionen Zutaten für Portionen
4 Blatt Strudelteig
Für die Fülle
1500 g Rhabarber
200 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
80 g Mandeln (gerieben)
120 g Butter
150 g Semmelbrösel
2 EL Kristallzucker
Weiters
Zimt
Staubzucker
Butter (zerlassene, zum Bestreichen)

Zubereitung - Rhabarberstrudel

  1. Rhabarber schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Rhabarber mit Staubzucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenchale, Mandeln und 2 MS Zimt vermischen.

  2. Butter aufschäumen, Brösel zugeben und kurz rösten. Kristallzukker und 1 MS Zimt einrühren.

  3. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

  4. Zwei Teigblätter so auf ein feuchtes Tuch legen, daß sie an den Längsseiten ein wenig überlappen. Teig mit Butter bestreichen, restliche Strudelblätter darauflegen, mit Butter bestreichen.

  5. Brösel auf ein Drittel des Teiges streuen. Fülle darauf verteilen (am unteren Rand und an den Seiten ein wenig Platz lassen). Seitenränder über die Fülle einschlagen und den Strudel mit Hilfe des Tuches einrollen.

  6. Strudel auf das Blech setzen, mit flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 1/2 Stunde backen. Strudel vor dem Anschneiden ca. 10 Minuten rasten lassen. Strudel mit Staubzucker bestreut und mit geschlagenem Obers oder mit gesüßtem Sauerrahm servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 470 kcal Kohlenhydrate: 58,1 g
Eiweiß: 6,5 g Cholesterin: 54 mg
Fett: 21,6 g Broteinheiten: 4,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt